Startseite

RW2

RW2_kbEin Rüstwagen (RW) ist ein Feuerwehrfahrzeug, das bei der technischen Hilfeleistung eingesetzt wird. Dazu steht umfangreiches Werkzeug und Spezialgerät zur Verfügung, mit dem verunfallte Personen bei Verkehrsunfällen befreit werden, umweltschädigende Substanzen aufgefangen, Einsatzstellen ausgeleuchtet und andere Aufgaben erfüllt werden können.
Die Besatzung besteht jedoch nur aus drei FM(SB), genauer: einem Trupp (0/1/2). Darum wird der Rüstwagen praktisch nie allein eingesetzt, sondern mit anderen Fahrzeugen, z.B. einem Löschgruppenfahrzeug zur Unterstützung einer Gruppe
Zur Stromversorgung an der Einsatzstelle ist ein 20 KVA Stromgenerator verbaut, der über den Fahrzeugmotor angetrieben wird. Zur technischen Hilfe, speziell für Verkehrsunfälle, werden unter anderem ein hydraulisches Aggregat sowie eine Rettungsschere und ein Spreizer mitgeführt.
Im vorderen Fahrzeugteil ist eine Zugeinrichtung mit einer Zugkraft von 50 KN verbaut.
Des Weiteren sind auf dem RW weitere Gerätschaften zur technischen Hilfe größeren Umfanges sowie Geräte für Gefahrstoffeinsätze kleineren und mittleren Umfangs verlastet.
Der Rüstwagen rückt in allen 5 Ortsteilen zur Unterstützung bei technischen Hilfeleistungen größeren Umfangs und bei Gefahrguteinsätzen aus. In der Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Borchen ist der Rüstwagen ab dem Stichwort 2 hinterlegt und versorgt die ausge-rückten Löschzüge mit ausreichend Gerätschaften und Materialien.